16 - 01 - 2019

Die DKP lädt am Vorabend der LL-Demo in Berlin traditionell zu ihrem Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Treffen ein.

Der politische Jahresauftakt mit internationalen Gästen findet am 12. Januar 2019 im Mercure Hotel MOA in Berlin Moabit im Anschluss an die Rosa-Luxemburg-Konferenz der jungen Welt statt.

Es sprechen:

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

Ângelo Alves, Mitglied der politischen Kommission des Zentralkomitees der Portugiesischen Kommunistischen Partei

Wir erwarten Beiträge von:

Abel Prieto, Schriftsteller und langjähriger Kulturminister Kubas

Einer/m Vertreter/in der SDAJ

Dietmar Dath, Autor und Schriftsteller

Wir freuen uns über die Teilnahme des Rotfuchs-Singeclubs.

Das LLL-Treffen findet im Hotel MOA, Stephanstrasse 41, 10559 Berlin (U9 Birkenstraße) in den Räumen MOA 3&4 statt. Es beginnt um 20 Uhr (nach Ende der Rosa-Luxemburg-Konferenz). Der Eintritt beträgt 5 Euro (ermäßigt 3 Euro).


 LENIN - LIEBKNECHT - LUXEMBURG

Samstag, 12. Januar 2019 20.00–22.00 Uhr,

Am Abend der XXIV. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz 2019 in Berlin

https://www.rosa-luxemburg-konferenz.de/de/konferenz-2019

Programm folgt!


 LIEBKNECHT - LUXEMBURG - DEMONSTRATION

Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration im Rahmen der Liebknecht-Luxemburg-Ehrung am 13. Januar 2019 um 10.00 Uhr vom U-Bhf.

Frankfurter Tor zur Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde.

Am 15. Januar 2019 um 18.00 Uhr vom Olof-Palme-Platz und zu den Gedenktafel/-stein im Berliner Tiergarten.

http://www.ll-demo.de/

Zur EU-Wahl eine Alternative!

Die DKP tritt zu den EU-Parlamentswahlen 2019 an. Als echte Alternative - Jetzt unterschreiben!

  • Die EU steht für Krieg - Raus aus der NATO – Frieden mit Russland
  • Die EU steht für Militarisierung - Abrüsten statt aufrüsten – Nein zur EU-Armee!
  • Die EU steht für Flucht - Fluchtverursacher bekämpfen – Rüstungsexporte stoppen!
  • Die EU steht für Ausbeutung - Solidarität statt Konkurrenz – Banken und Konzerne vergesellschaften!
  • Die EU steht für Krise - Unsere Krisenberater: Marx, Engels, Lenin!
  • Die EU steht für Privatisierung - Pflege, Bildung, ÖPNV geht uns alle an!

2018 EU Liste DE

Klicken! Ausdrucken! Abgeben! Jetzt unterschreiben!

(Interview der UZ mit Patrik Köbele)

(Liste der Kandidatinnen und Kandidaten)

(Beschluss der 5. PV-Tagung zum Herangehen an den Wahlkampf)

Logo der Kampagne "Abrüsten statt Aufrüsten"

Die DKP Berlin unterstützt die Kampagne "Abrüsten statt Aufrüsten".

Unterschriftenlisten können bei den jeweiligen DKP-Gruppen oder im Büro abgegeben werden.

Spenden für die DKP

„Dieses Land braucht eine starke kommunistische Partei – das sind wir nicht – aber wir werden daran arbeiten.“

Politische Arbeit kostet Geld. Die DKP erhält keine staatliche Unterstützung.

Helf uns mit deiner Spende unsere Arbeit gegen Krieg, für Frieden, ein solidarisches Miteinander und ein menschenwürdiges Leben noch besser zu machen. Spende jetzt für die DKP!

Überweist auf das Konto der
DKP Berlin
DE94 1005 0000 0043 4131 37
Stichwort „Spende Online“

oder via Paypal